Der beste Schutz ist der möglichst späte Einbau. Nachfolgende Gewerke sollten belehrt werden, dass jegliche Verunreinigungen auf der Treppe zu vermeiden sind und das Lagern bzw. Abstellen von Materialien auf der Treppe verboten sind. Das Aufstellen von Leitern oder Gerüsten auf der Treppe ist nur in Verbindung mit geeigneten Schutzmassnahmen  zu gestatten. Bei zu erwartendem Schmutzanfall ist die Treppe mit geeigneter Folie gründlich abzukleben. Das Aufkleben von Pappe auf die Stufen ist nur bedingt geeignet. Häufig gelangen Schmutzpartikel zwischen Pappe und Stufe und wirken hier wie Sandpapier. Deshalb sind aus gummierter Auslegware geschnittene Rechtecke, ca. 35x80cm, lose auf die Stufen gelegt, ein besserer Schutz. Allabendlich können diese ausgeschüttelt werden und der Staub auf den Stufen mit einem Lappen entfernt werden.

Jegliche Verschmutzungen sollten sofort mit einem feuchten Lappen entfernt werden.

Lösungsmittel, Haushaltschemikalien oder andere Flüssigkeiten sind für die Reinigung nicht geeignet. Das mechanische Entfernen  von Schmutz ist nur bedingt zu empfehlen.

In Zweifelsfällen bitte ich um Rücksprache mit mir - natürlich vor der Zerstörung der Oberfläche.