Der Estrich muss so trocken sein, dass der Fliesenleger seine Fliesen verlegen könnte.

Strukturputz an den Wänden muss nach Treppenmontage aufgezogen werden.

Unten im Treppenantritt könnte der Endbelag eingebracht sein - ist aber nicht unbedingt erforderlich. Beim Fehlen des unteren Belages werden von uns paar Holzkeilchen unter die Wangen gelegt, welche bei Verlegung des Endbelages herausgezogen werden, so dass der Endbelag untergeschoben werden kann. Die Sockelfliesen bzw. Scheuerleisten im Antrittsbereich der Wandwange müssen auf alle Fälle nach der Treppenmontage an die Wange angearbeitet werden.

Am Treppenaustritt, also oben, muss auf jeden Fall der Fußboden an die montierte Treppe angearbeitet werden. Der Endbelag muss also bei Treppenmontage noch fehlen.